Powered by

21.09.2015
Team Bitzinger gewinnt die Europacup Rennen in Belgrad

Patrick Bitzinger ist soeben von einem äußerst erfolgreichen Wochenende in Serbien zurückgekommen. Im Tandem mit Wolfgang Tenor entschied er sowohl das Straßenrennen, als auch das Zeitfahren für sich.

Die Europacup Rennen in Belgrad waren die erforderliche Teilnahme um Patricks B-Kaderlimit zu vervollständigen. Die Konkurrenz stellte in beiden Rennen - wohl auch wegen der geringen Teilnahme anderer Topathleten - keine wirkliche Herausforderung für ihn dar.
Das Straßenrennen fand am Samstag 19.9. über 10 Runden zu je 5,8 km statt. Am Sonntag stand dann das Zeitfahren über 2 Runden zu ebenfalls je 5,8 km an. In beiden Bewerben konnte Patrick sich von der Konkurrenz absetzen und gewann mit klarem Vorsprung. Damit war natürlich auch die Gesamtwertung klar in seinen Händen.

Mit diesen Erfolgen hat er das B-Kaderlimit und somit auch bereits jetzt die Saison positiv abgeschlossen. Jetzt steht neben einer Erholungsphase, in der zunächst einmal eine Verkühlung auskuriert werden muss, auch die Mathematikmatura an. Allein aus diesem Grund lässt Patrick den Europacup-Bewerb, der nächsten Wochenende in Prag ansteht, aus.
Wir drücken Patrick für die Matura fest die Daumen und gratulieren ganz herzlich zu diesem erfolgreichen Saisonabschluss!



<< zurück